Der Verein Dampfzug Waldenburgerbahn VDWB hat seit dem Start der Petition «Rettet das Waldeburgerli» über 4’000 Unterschriften sammeln können. Diese werden am 27. März der Staatskanzlei in Liestal übergeben.

Die Resonanz unserer Aktion ist überwältigend. Die über 4’000 Unterschriften zeigen überdeutlich auf, dass das Interesse der Bevölkerung – weit über die Kantonsgrenzen hinaus – am historischen Dampfzug gross ist. Diese Petition dokumentiert auch das Unverständnis der Angesprochenen, dass ein so gut erhaltener Zug einem Desinteresse an diesem über 110 Jahre alten Kulturgut zum Opfer fallen soll.

Der Verein Dampfzug Waldenburgerbahn VDWB kämpft mit ungebrochener Entschlossenheit für die Erhaltung dieses einzigartigen Kulturguts. Die Petition soll Regierung, Politik und Bevölkerung darauf sensibilisieren, dass dieser Dampfzug vielleicht bald nicht mehr, und zwar unwiderruflich, verkehren könnte.

Unterstützen Sie uns dabei – kommen Sie auch zur Übergabe! Ihre persönliche Anwesenheit unterstreicht unser Ansinnen!

Freitag, 27. März 2015. 10:00 Uhr, Staatskanzlei Liestal

What\'s on your mind?

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.